Bewertung des Ellenbogens

Posterolateraler rotatorischer Schubladentest

Besuchen Sie unseren Shop
Posterolateraler rotatorischer Schubladentest

Posterolateraler rotatorischer Schubladentest | Posterolaterale Instabilität

Die posterolaterale rotatorische Instabilität, abgekürzt PLRI, ist das am häufigsten anzutreffende Instabilitätsmuster des Ellenbogens.

Die PLRI tritt typischerweise als Folge eines Sturzes auf den ausgestreckten Arm auf, wobei eine axiale Belastung, eine Valguskraft und eine externe Rotationsbewegung (Drehmoment) um den Unterarm in Bezug auf den Oberarmknochen entsteht. Dies führt dazu, dass sich der Radiuskopf und die proximale Ulna posterolateral vom Humerus wegdrehen und den lateralen Kollateralbandkomplex im Stadium 1 ablösen oder reißen. In einem schwereren Stadium 2 schreitet der Gewebedurchbruch anterior und posterior um den Ellenbogen herum zur medialen Seite fort, und in Stadium 3 betrifft die Verletzung das mediale Seitenband oder sogar den gemeinsamen Beuger-Pronator-Ursprung.

Obwohl Camp et al. (2017) beschreiben den posterolateralen Schubladentest als die primäre Untersuchungsmethode und den zuverlässigsten und empfindlichsten Test für die posterolaterale rotatorische Instabilität, wobei Studien zur Zuverlässigkeit und Genauigkeit fehlen. Aus diesem Grund geben wir diesem Test einen fragwürdigen klinischen Wert.

Führen Sie den Test durch, indem Sie den Patienten in Rückenlage bringen, die Arme über dem Kopf halten und der Untersucher am Kopfende des Tisches steht. Die Hand und das Handgelenk des Patienten werden zwischen dem Oberarm und dem Körper des Untersuchers fixiert, wobei der Unterarm in neutraler Drehung bleibt. Beim linken Ellenbogen fixieren Sie den Humerus an seinem distalsten Teil mit der linken Hand, wobei der Daumen auf der hinteren Fläche über der Trizepssehne liegt. Fassen Sie den Unterarm mit der rechten Hand, wobei der Zeige- und Mittelfinger entlang der vorderen Seite des proximalen Radius und der Daumen am subkutanen Rand der Ulna liegen.

Der Patient muss für dieses Manöver entspannt sein, weshalb eine gute Erklärung des Manövers für den Patienten entscheidend ist. Um die Entspannung zu fördern, können zunächst verschiedene zufällige, schmerzfreie Bewegungen durchgeführt werden, die den Ellbogen nur minimal belasten. Wenn der Patient entspannt ist, üben Sie mit den Fingerspitzen der rechten Hand eine posterolaterale Rotationskraft auf den proximalen Radius aus, während Sie den Humerus mit der anderen Hand festhalten. Die Subluxation ist in der Regel zwischen 20 und 40 Grad Beugung maximal, aber der Test wird in verschiedenen Winkeln von 0 bis 90 Grad wiederholt, um die maximale Lage der maximalen Instabilität zu bestimmen.

Dieser Test wird durch eine sichtbare hintere Subluxation des Radiusköpfchens und eine Dellenbildung der Haut zwischen Radiusköpfchen und Capitellum positiv bewertet. Ein klirrendes Geräusch kann ein bestätigender Befund sein, der auf die Reposition des Radiuskopfes nach einer Subluxation hinweist.

Wenn der Patient in der Lage ist, sich ausreichend zu entspannen, kann während des Tests eine leichte Valguskraft ausgeübt werden, um den Grad der Subluxation zu verstärken. . Ein positiver Test bei einem höheren Beugewinkel von etwa 80-90 Grad ist ein Hinweis auf eine ausgeprägte Laxität der posterolateralen Kapsel und nicht nur des LCL.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

Andere gängige orthopädische Tests für PLRI sind:

 

 

Referenzen

Camp, C. L., Smith, J., & O'Driscoll, S. W. (2017). Posterolaterale Rotationsinstabilität des Ellenbogens: Teil I. Verletzungsmechanismus und der posterolaterale Rotationsschubladentest. Arthroskopietechniken, 6(2), e401-e405.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter