Bewertung des Ellenbogens

Ellenbogenbeugungstest | Beurteilung des Kubitaltunnelsyndroms

Besuchen Sie unseren Shop
Ellenbogenbeugungstest

Ellenbogenbeugungstest | Beurteilung des Kubitaltunnelsyndroms

Das Kubitaltunnelsyndrom ist eine periphere Einklemmungsneuropathie des Nervus ulnaris am Ellenbogen. Sie ist die zweithäufigste Einklemmungsneuropathie der oberen Gliedmaßen und tritt häufig nach einem Trauma auf, das zu einem Bruch oder einer Verrenkung des Ellenbogens, Arthritis oder einer wiederholten Belastung führt.

Die Sensitivität lag in den verschiedenen Studien zwischen 36 % und 93 % und die Spezifität zwischen 40 % und 99 %. Ein Pooling ist nicht möglich, da die Testdurchführungen nicht identisch waren und unterschiedliche Cut-off-Werte für die Bestimmung eines positiven Tests verwendet wurden. Außerdem war die Qualität der Studien unterschiedlich, weshalb wir dem Test bestenfalls einen mäßigen klinischen Wert beimessen.

Um den Test gemäß seiner ursprünglichen Beschreibung durchzuführen, steht oder sitzt der Patient. Die Arme des Patienten befinden sich in der anatomischen Position, die Ellenbogen sind maximal gebeugt, die Unterarme maximal supiniert und das Handgelenk ist in Extension. Diese Position wird bis zu 3 Minuten lang beibehalten.

Der Test ist positiv, wenn während der drei Minuten Schmerzen, Kribbeln oder Taubheit entlang der Verteilung des Nervus ulnaris auftreten.  Der Grund für diesen Test ist, dass die Aponeurose der beiden Köpfe des Flexor carpi ulnaris, die den Kubitaltunnel bildet, bei Beugung des Ellbogens über den Nerv gezogen wird, was zu einer Kompression des Nervus ulnaris führt.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

Andere orthopädische Tests zur Beurteilung des Kubitaltunnelsyndroms sind:

 

 

Referenzen

Rosati, M., Martignoni, R., Spagnolli, G., Nesti, C., & Lisanti, M. (1998). Klinische Validität des Ellenbogenbeugungstests für die Diagnose der Kompression des Nervus ulnaris am Kubitaltunnel. Acta orthopaedica belgica, 64, 366-370.

Novak, C. B., Lee, G. W., Mackinnon, S. E., & Lay, L. (1994). Provokationstest für das Kubitaltunnelsyndrom. Die Zeitschrift für Handchirurgie, 19(5), 817-820.

Ochi, K., Horiuchi, Y., Tanabe, A., Morita, K., Takeda, K., & Ninomiya, K. (2011). Vergleich des Schulter-Innenrotationstests mit dem Ellenbogenbeugungstest bei der Diagnose des Kubitaltunnelsyndroms. Die Zeitschrift für Handchirurgie, 36(5), 782-787.

Beekman, R., Schreuder, A. H. C. M. L., Rozeman, C. A. M., & Koehler, P. J. (2009). Der diagnostische Wert von klinischen Provokationstests bei ulnarer Neuropathie am Ellenbogen ist gering. Journal of Neurology, Neurosurgery & Psychiatry, 80(12), 1369-1374.

Bühler, M. J., & Thayer, D. T. (1988). Der Ellenbogenbeugungstest. Ein klinischer Test für das Kubitaltunnelsyndrom. Klinische Orthopädie und verwandte Forschung, (233), 213-216.

Cheng, C. J., Mackinnon-Patterson, B., Beck, J. L., & Mackinnon, S. E. (2008). Kratz-Kollaps-Test zur Beurteilung des Karpal- und Kubitaltunnelsyndroms. Die Zeitschrift für Handchirurgie, 33(9), 1518-1524.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter