Leistungsprüfung

Star Excursion Balance Test | Posturale Kontrolle | Rückkehr zum Spiel

Besuchen Sie unseren Shop
Test der Sternauslenkungswaage

Star Excursion Balance Test | Posturale Kontrolle | Rückkehr zum Spiel

Der Star-Excursion-Balance-Test, abgekürzt SEBT, besteht aus einer Reihe von Greifaufgaben mit den unteren Extremitäten in acht Richtungen. Laut einer Studie von Gribble et al. (2013) hat der SEBT eine ausgezeichnete Inter-Rater-Reliabilität von 0,86 bis 0,92 und kann nachweislich Personen mit Erkrankungen der unteren Gliedmaßen wie chronischer Knöchelinstabilität, patellofemoralen Schmerzen und ACL-Rekonstruktionen unterscheiden. Aus diesem Grund betrachten wir den SEBT als einen Test mit einem hohen klinischen Wert in der Praxis.

Zur Durchführung des Tests werden zunächst 6 Klebebandstreifen in einem Winkel von 45° auf den Boden gelegt. Bevor der eigentliche Test beginnt, sind 4-6 Übungsversuche in jede Richtung erforderlich, nach denen Ihr Patient 5 Minuten ruhen kann.

Bei der eigentlichen Prüfung hat der Patient 3 offiziell gemessene Prüfzeitpunkte. Lassen Sie Ihren Patienten zunächst barfuß auf einer Gliedmaße stehen, die Hände in die Hüften gestemmt, und bitten Sie ihn, zu versuchen, mit jedem Band so weit wie möglich zu reichen. Das Maßband sollte leicht mit dem distalsten Teil des ausgestreckten Fußes berührt werden, ohne das Gewicht auf den Fuß der ausgestreckten Gliedmaße zu verlagern oder darauf zu ruhen, und der Untersucher markiert den distalsten Kontaktpunkt auf dem Maßband.

Ein Versuch wird nicht als abgeschlossen betrachtet, wenn der Teilnehmer stark aufgesetzt hat, beim Aufsetzen stehen geblieben ist, mit dem ausgestreckten Fuß den Boden berühren musste, um das Gleichgewicht zu halten, oder während des Versuchs einen Teil des Fußes des Standbeins angehoben oder verschoben hat.

Nach jedem Versuch in einer Richtung kehrt der Patient mit seinem ausgestreckten Glied in die Ausgangsposition am Scheitelpunkt des Gitters zurück und nimmt wieder eine beidseitige Haltung ein. Wiederholen Sie dann den gleichen Vorgang mit demselben Glied in einer anderen Richtung. Ein vollständiger Kreislauf wird für eine Gliedmaße durchgeführt, wenn alle Richtungen abgedeckt wurden. Wechseln Sie dann die Beine und absolvieren Sie eine weitere vollständige Runde. Am Ende des Star-Excursion-Balance-Tests sollte der Patient 3 vollständige Runden mit beiden Beinen absolviert haben, und die Distanz jedes Versuchs sollte gemessen werden.

Punktestand: Um den SEBT zu bewerten, berechnen Sie zunächst die durchschnittliche Reichweite in jeder Richtung in Zentimetern, indem Sie die Summe aller 3 Versuche pro Bein durch 3 teilen. Sie sollten also 16 Werte haben. Berechnen Sie dann die relative (oder normalisierte) Entfernung in jeder Richtung als Prozentsatz, indem Sie die durchschnittliche Entfernung in jeder Richtung durch die Beinlänge des Patienten teilen und mit 100 multiplizieren. Wenn Sie nun die Beine miteinander vergleichen, können Sie Sportler mit einem höheren Verletzungsrisiko identifizieren. Zum Beispiel haben Plisky et al. (2006) fanden heraus, dass eine Asymmetrie der anterioren Reichweite von mehr als 4 cm während des SEBT ein höheres Risiko für Verletzungen der unteren Gliedmaßen bei Basketballspielern voraussagte.

Pollock et al. (2010) fanden heraus, dass American-Football-Spieler mit einer Gesamtpunktzahl von weniger als 90 % eine 3,5-mal höhere Wahrscheinlichkeit haben, sich zu verletzen.

Natürlich handelt es sich hierbei nur um Stichproben von zwei sportartspezifischen Kohorten, weshalb es wichtig ist zu erwähnen, dass die Anwendung und Verallgemeinerung des SEBT für jede Sportart und jedes Geschlecht sorgfältig geprüft werden sollte, da es eine enorme Varianz in der SEBT-Leistung und dem Verletzungsrisiko zwischen Sportarten und Geschlechtern gibt!

LERNE, WIE DU REHA- UND RTS-ENTSCHEIDUNGEN NACH EINER VKB-REKONSTRUKTION OPTIMIEREN KÖNNEN

ACL Kostenloses Webinar

Weitere nützliche Leistungstests, die Sie interessieren könnten, sind:

 

Referenzen

Butler RJ, Lehr ME, Fink ML, Kiesel KB, Plisky PJ. Dynamische Gleichgewichtsleistung und Verletzungen der unteren Extremitäten bei College-Fußballspielern: eine erste Studie. Sportliche Gesundheit. 2013 Sep;5(5):417-22.

Bressel E, Yonker JC, Kras J, Heath EM. Vergleich des statischen und dynamischen Gleichgewichts bei Fußball-, Basketball- und Gymnastiksportlerinnen an Colleges. Zeitschrift für Athletiktraining. 2007 Jan;42(1):42.

Gribble PA, Kelly SE, Refshauge KM, Hiller CE. Interrater-Reliabilität des Gleichgewichtstests mit Sternauslenkung. Zeitschrift für Athletiktraining. 2013;48(5):621-6.

Hubbard TJ, Kramer LC, Denegar CR, Hertel J. Faktoren, die zu einer chronischen Knöchelinstabilität beitragen. Fuß & Knöchel international. 2007 Mar;28(3):343-54.

Plisky PJ, Gorman PP, Butler RJ, Kiesel KB, Underwood FB, Elkins B. The reliability of an instrumented device for measuring components of the star excursion balance test. Nordamerikanische Zeitschrift für Sportphysiotherapie: NAJSPT. 2009 Mai;4(2):92.

Robinson RH, Gribble PA. Unterstützung für eine Verringerung der Anzahl von Versuchen, die für den Gleichgewichtstest mit Sternausschlag erforderlich sind. Archiv für physikalische Medizin und Rehabilitation. 2008 Feb 1;89(2):364-70.

Gefällt Ihnen, was Sie lernen?

Einen Kurs verfolgen

  • Lerne überall, wann immer und in eigenem Tempo
  • Interaktive Online-Kurse von einem preisgekrönten Team
  • CEU/CPD-Akkreditierung in den Niederlanden, Belgien, den USA und dem Vereinigten Königreich
Online Kurs

Werden Sie ein ACL-Reha-Spezialist in diesem erstklassigen Online-Kurs und nageln Sie die Rückkehr Ihrer Patienten zum Sport fest!

MELDEN SIE SICH FÜR DIESEN KURS AN
Hintergrund des Online-Kursbanners (1)
ACL-Online-Kurs
Bewertungen

Was Kunden über diesen Online-Kurs sagen

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter