Bewertung der Lendenwirbelsäule

Instabilitätstest in Bauchlage | Röntgenologische Beurteilung der lumbalen Instabilität

Besuchen Sie unseren Shop
Liegend-Instabilitätstest

Instabilitätstest in Bauchlage | Röntgenologische Beurteilung der lumbalen Instabilität

Der Prone Instability Test ist ein orthopädischer Test zur Beurteilung der röntgenologischen lumbalen Instabilität - eine mögliche Ursache für chronische Kreuzschmerzen.
Mehrere Autoren haben diesen Test im Hinblick auf seine Inter-Rater-Reliabilität ausgewertet und dabei Kappa-Werte zwischen 0,46 (schwach) und 0,87 (stark) ermittelt.
Bei der Untersuchung seiner Genauigkeit bei der Diagnose einer röntgenologischen lumbalen Instabilität zeigte er jedoch schwache Sensitivitäts- und Spezifitätswerte, was ihn in der klinischen Praxis zu einem schlechten Diagnosetest macht.
was diesen Test zu einem schlechten Diagnosetest in der klinischen Praxis macht.

Der Test besteht aus zwei Teilen. Im ersten Teil bitten Sie den Patienten, in Bauchlage zu liegen, wobei die Beine von der Bank herunterhängen, aber den Boden berühren. Dann üben Sie PA-Druck auf verschiedene Segmente der Lendenwirbelsäule aus und versuchen, Schmerzen zu provozieren.

Wenn Schmerzen auftreten, bitten Sie den Patienten, die Beine vom Boden abzuheben, und üben erneut PA-Druck aus. Wenn die Schmerzen des Patienten nachlassen, wenn er die Beine aktiv vom Boden abhebt, bedeutet dies, dass der Patient in der Lage ist, seine Wirbelsäule aktiv zu stabilisieren, was ein positiver Test ist.

Ein positiver Test bedeutet auch, dass ein Stabilitätsübungsprogramm für einen solchen Patienten geeignet wäre.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

Es gibt mehrere andere orthopädische Untersuchungen zur Diagnose einer röntgenologischen lumbalen Instabilität:

 

Referenzen

Fritz, J. M., Piva, S. R., & Childs, J. D. (2005). Die Genauigkeit der klinischen Untersuchung bei der Vorhersage der röntgenologischen Instabilität der Lendenwirbelsäule. Europäische Zeitschrift für Wirbelsäule, 14(8), 743-750.

Ferrari, S., Manni, T., Bonetti, F., Villafañe, J. H., & Vanti, C. (2015). Eine Literaturübersicht über klinische Tests für lumbale Instabilität bei Kreuzschmerzen: Gültigkeit und Anwendbarkeit in der klinischen Praxis. Chiropraktik und manuelle Therapien, 23(1), 1-12.

Hicks, G. E., Fritz, J. M., Delitto, A., & Mishock, J. (2003). Interrater-Reliabilität klinischer Untersuchungsmaßnahmen zur Identifizierung lumbaler segmentaler Instabilität. Archiv für physikalische Medizin und Rehabilitation, 84(12), 1858-1864.

Schneider, M., Erhard, R., Brach, J., Tellin, W., Imbarlina, F., & Delitto, A. (2008). Palpation der Wirbelsäule zur Bestimmung der Beweglichkeit der Lendenwirbelsäulensegmente und der Schmerzprovokation: eine Studie zur Zuverlässigkeit zwischen den Untersuchern. Zeitschrift für manipulative und physiologische Therapeutik, 31(6), 465-473.

Rabin, A., Shashua, A., Pizem, K., & Dar, G. (2013). The interrater reliability of physical examination tests that may predict the outcome or suggest the need for lumbar stabilization exercises. journal of orthopaedic & sports physical therapy, 43(2), 83-90.

 

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter