Patellaspitzentendinopathie

VISA-P Fragebogen

 

 

International Knee Documentation Committee (IKDC)

VISA-P Fragebogen

Der Patella (P)-Fragebogen des Victorian Institute of Sport Assessment (VISA) ist eine Selbstauskunft über die klinischen Ergebnisse, die bei Patienten mit Patellasehnenentzündung verwendet wird. Er besteht aus acht Fragen, die die Bereiche Schmerz, Funktion im täglichen Leben und sportliche Aktivitäten messen(Visentini et al. 1998).

 

Validität und Reliabilität

Der VISA-P-Fragebogen ist ein Instrument zur Bewertung des Schweregrads der Symptome und der Auswirkungen der Behandlung bei Sportlern mit Patellaspitzentendinopathie.

Die psychometrischen Eigenschaften des Fragebogens wurden in verschiedenen Studien untersucht. Die Gültigkeit und Zuverlässigkeit des Fragebogens wurde in verschiedenen Sprachen und Kulturen ermittelt. So erwies sich beispielsweise die koreanische Version des VISA-P-Fragebogens als zuverlässig und valide bei der Beurteilung der Patellarsehnenerkrankung bei jugendlichen Elite-Volleyballern(Park et al. 2013). Auch die türkische Version des Fragebogens erwies sich als gültig und zuverlässig(Çelebi et al. 2016). Die Kannada-Version des Fragebogens erwies sich als zuverlässig und valide bei der Bewertung von Schmerzen und der Fähigkeit von Sportlern zur Teilnahme am Sport(Acharya et al. 2019).

Darüber hinaus erwies sich die spanische Version des Fragebogens als valide und zuverlässig bei der Bewertung der Kniefunktion und des Aktivitätsniveaus, wenn man die Ergebnisse mit anderen PROMS wie dem Kujala-Score und dem SF-36 vergleicht(Hernandez-Sanchez et al. 2011). Die arabische Version des Fragebogens wurde ebenfalls validiert und für zuverlässig und gültig befunden(Alshabanat et al. 2022). Die übersetzte niederländische Version des VISA-P-Fragebogens zeigte eine zufriedenstellende Test-Retest-Zuverlässigkeit und ist ein gültiges Ergebnis zur Bewertung der Symptome, der Kniefunktion und der Sportfähigkeit niederländischer Athleten mit Patellatendinopathie(Zwerver et al. 2009).

Eine kürzlich durchgeführte systematische Überprüfung, bei der die Evidenz für die inhaltliche und strukturelle Validität der VISA-Fragebögen bewertet wurde, ergab jedoch eine sehr geringe Qualität der Evidenz für ihre inhaltliche und strukturelle Validität(Korakakis et al. 2021).

Darüber hinaus wird in einer kürzlich durchgeführten Metaanalyse zur Verallgemeinerung der Zuverlässigkeit behauptet, dass eine umfassendere Bewertung mit mehr wissenschaftlichen Belegen erforderlich ist, bevor sie in der klinischen Praxis eingesetzt werden kann(Palazón-Bru et al. 2021).

 

Bewertung und Interpretation

  • Die Fragen 1-6 erhalten eine VAS-Bewertung von 0 bis 10. (10 ist optimale Gesundheit)
  • Die 4 Kategorien in Frage 7 können mit 0, 4, 7 oder 10 bewertet werden.
  • Frage 8 wird danach eingestuft, wie lange der Patient trotz seines aktuellen Schmerzzustands trainieren kann.

Die maximale Punktzahl für eine asymptomatische Person ist 100; theoretisch ist die kleinste Punktzahl 0.

 

VISA-P PDF-Download

DOWNLOAD

 

VISA-P Online-Rechner


 

 

 

 

Verweise

Visentini PJ, Khan KM, Cook JL, Kiss ZS, Harcourt PR, Wark JD. Der VISA-Score: ein Index für den Schweregrad der Symptome bei Patienten mit Springerknie (Patellatendinose). Victorian Institute of Sport Tendon Study Group. J Sci Med Sport. 1998;1(1):22-28. doi:10.1016/s1440-2440(98)80005-4

Çelebi MM, Köse SK, Akkaya Z, Zergeroglu AM. Interkulturelle Anpassung des VISA-P-Scores für Patellarsehnenopathie in der türkischen Bevölkerung. Springerplus. 2016;5(1):1453. Veröffentlicht 2016 Aug 30. doi:10.1186/s40064-016-3100-x

Park BH, Seo JH, Ko MH, Park SH. Reliabilität und Validität der koreanischen Version des VISA-P Fragebogens zur Patellasehnenentzündung bei jugendlichen Elite-Volleyballern. Ann Rehabil Med. 2013;37(5):698-705. doi:10.5535/arm.2013.37.5.698

Acharya GU, Kumar A, Rajasekar S, Samuel AJ. Reliabilität und Validität der Kannada-Version des Fragebogens des Victorian Institute of Sports Assessment for Patellar Tendinopathy (VISA-P-K). J Clin Orthop Trauma. 2019;10(Suppl 1):S189-S192. doi:10.1016/j.jcot.2018.08.017

Hernandez-Sanchez S, Hidalgo MD, Gomez A. Interkulturelle Anpassung des VISA-P-Scores für Patellarsehnenentzündung in der spanischen Bevölkerung. J Orthop Sports Phys Ther. 2011;41(8):581-591. doi:10.2519/jospt.2011.3613

Alshabanat AS, Alshewaier SA, Alotaibi RM, Alkathiry AA. Arabische Übersetzung und kulturübergreifende Anpassung des Fragebogens des Victorian Institute of Sport zur Beurteilung der Patellasehnenerkrankung. Orthop J Sports Med. 2022;10(11):23259671221134791. Veröffentlicht 2022 Nov 28. doi:10.1177/23259671221134791

Palazón-Bru A, Tomás Rodríguez MI, Mares-García E, Hernández-Sánchez S, Carbonell-Torregrosa MÁ, Gil-Guillén VF. Die Victorian Institute of Sport Assessment Scale for Patellar Tendinopathy (VISA-P): Eine Meta-Analyse zur Verallgemeinerung der Zuverlässigkeit. Clin J Sport Med. 2021;31(5):455-464. doi:10.1097/JSM.0000000000000810

Zwerver J, Kramer T, van den Akker-Scheek I. Gültigkeit und Zuverlässigkeit der niederländischen Übersetzung des VISA-P-Fragebogens für Patellarsehnen-Tendinopathie. BMC Musculoskelet Disord. 2009;10:102. Veröffentlicht 2009 Aug 11. doi:10.1186/1471-2474-10-102


Copyright-Hinweis

Wenn verfügbar, werden die Quellen angegeben, und der Entwickler des Tools behält das Eigentum an dem geistigen Eigentum. Wir sind der Ansicht, dass die Modifizierung und Erstellung dieser Tools zu dynamischen, interaktiven Online-Bewertungsrechnern eine faire Nutzung darstellt. Bitte E-Mail an uns wenn Sie glauben, dass wir Ihr Urheberrecht verletzt haben, damit wir das beanstandete Material entfernen können.

 

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter