Anteriore Knieschmerz-Skala

Kujala-Score (AKPS)

International Knee Documentation Committee (IKDC)

Kujala-Score / Anteriore Knieschmerzskala (AKPS)

Der Kujala Score oder die Anterior Knee Pain Scale (AKPS) ist ein 13 Punkte umfassender Fragebogen zur Selbsteinschätzung der subjektiven Reaktionen auf bestimmte Aktivitäten und Symptome, die bekanntermaßen mit dem anterioren Knieschmerzsyndrom korrelieren. Der AKPS wird auf einer Skala von 0 bis 100 eingestuft, wobei 100 die höchstmögliche Punktzahl darstellt. Niedrigere Werte spiegeln größere Schmerzen und Behinderungen wider.

 

Validität und Reliabilität

Schmerzen im Patellofemoralgelenk führen häufig zu Beeinträchtigungen, die sich in Schwierigkeiten bei Tätigkeiten äußern, die das Patellofemoralgelenk belasten, wie Laufen, Bücken und Treppensteigen. Der AKPS bewertet diese Aktivitäten. Dieser Index wies eine hohe Test-Retest-Zuverlässigkeit auf und erwies sich als wertvolles Instrument, da er auf Veränderungen reagierte. Sie konnte zwischen Personen unterscheiden, die sich verbessert hatten, und solchen, bei denen dies nicht der Fall war(Crossley et al. 2004, Watson et al. 2005). Die vier Bewertungsformate der AKPS-Skala wiesen akzeptable Standardmessfehler (0,82 bis 3,00), eine hohe interne Konsistenz (ɑcoef = 0,83 bis 0,91), Äquivalenz zwischen der Kurz- und der Langform (r = 0,98) und eine mäßige bis hohe kriteriumsbezogene Validität auf, die durch die Diagnose des Arztes bestimmt wurde: 0,92 (13-Item-Form), 0,90 (Langform) und 0,90 (Kurzform) (6-Item-Form). Der Kujala AKPS ist ein wirksames epidemiologisches Screening-Instrument für jugendliche Sportlerinnen und eine valide und zuverlässige Bewertung von Schmerzen im vorderen Knie(Ittenbach et al. 2016).

 

Bewertung und Interpretation

Die 13 Items der Skala dienen der Bewertung subjektiver Symptome und funktioneller Einschränkungen. Ein Punktestand kann mindestens 0 Punkte und höchstens 100 Punkte betragen. Die Athleten erhielten eine Punktzahl von 100, wenn sie keine Anzeichen von Schmerzen im vorderen Knie aufwiesen.

Kujala Score / Anteriore Knieschmerzskala (AKPS) PDF Download

DOWNLOAD

Kujala Score / Anteriore Knieschmerzskala (AKPS) Online-Rechner


Verweise

Kujala, U. M., Jaakkola, L. H., Koskinen, S. K., Taimela, S., Hurme, M., & Nelimarkka, O. (1993). Bewertung der patellofemoralen Beschwerden. Arthroscopy : the journal of arthroscopic & related surgery : official publication of the Arthroscopy Association of North America and the International Arthroscopy Association, 9(2), 159-163.

Ittenbach, R. F., Huang, G., Barber Foss, K. D., Hewett, T. E., & Myer, G. D. (2016). Reliabilität und Validität der Anterior Knee Pain Scale: Anwendungen für den Einsatz als epidemiologisches Screening-Verfahren. PloS one, 11(7), e0159204.

Crossley, K. M., Bennell, K. L., Cowan, S. M., & Green, S. (2004). Analyse von Ergebnismessungen für Personen mit patellofemoralen Schmerzen: Welche sind zuverlässig und gültig? Archiv für physikalische Medizin und Rehabilitation, 85(5), 815-822.

Watson, C. J., Propps, M., Ratner, J., Zeigler, D. L., Horton, P., & Smith, S. S. (2005). Zuverlässigkeit und Ansprechbarkeit der Funktionsskala der unteren Extremitäten und der Skala für Schmerzen im vorderen Knie bei Patienten mit Schmerzen im vorderen Knie. The Journal of orthopaedic and sports physical therapy, 35(3), 136-146.


Copyright-Hinweis

Wenn verfügbar, werden die Quellen angegeben, und der Entwickler des Tools behält das Eigentum an dem geistigen Eigentum. Wir sind der Ansicht, dass die Modifizierung und Erstellung dieser Tools zu dynamischen, interaktiven Online-Bewertungsrechnern eine faire Nutzung darstellt. Bitte E-Mail an uns wenn Sie glauben, dass wir Ihr Urheberrecht verletzt haben, damit wir das beanstandete Material entfernen können.

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter