Schulter

AC-Gelenkschmerzen / Acromioclavicular-Verletzung | Diagnose & Behandlung

Besuchen Sie unseren Shop
Ac Gelenkschmerzen

AC-Gelenkschmerzen / Acromioclavicular-Verletzung | Diagnose & Behandlung

Einführung und Epidemiologie

Image result for AC joint wiki commons

Das Schlüsselbein hat die Aufgabe, die obere Extremität zu stützen und beweglich zu halten. Es dient als Übergang zwischen Schultergürtel und Körperstamm und verbindet die obere Extremität mit dem Achsenskelett. Darüber hinaus dient sie dem Schutz der subclavianen Gefäße und des Plexus brachialis(Balcik et al. 2013).
Zwischen den knöchernen Gelenken befindet sich eine intraartikuläre Scheibe aus Faserknorpel von unterschiedlicher Größe und Form, die dazu dient, knöcherne Inkongruenzen zwischen der konkaven Akromialfläche und dem konvexen distalen Schlüsselbein auszugleichen. Die Degeneration der Bandscheibe kann bereits im zweiten Lebensjahrzehnt beginnen und führt oft dazu, dass im frühen Erwachsenenalter nur noch ein faserig-kartilaginöses Überbleibsel übrig ist(Menge et al. 2014).
Während Verletzungen eine häufige auslösende Ursache für ACJ-Schmerzen sind, ist die Arthrose in der Regel die Hauptursache für die Schmerzen und entwickelt sich als Folge einer ständigen Belastung des Gelenks, häufig bei Personen, die wiederholt Überkopf-Hebetätigkeiten ausführen(Buss et al. 2003).

 

Bei der Untersuchung ist es wichtig, eine Fraktur des Schlüsselbeins oder eine schwere AC-Gelenkspaltung auszuschließen. Schlüsselbeinfrakturen machen 2,6-5 % aller Frakturen aus, und der Verletzungsmechanismus ist ähnlich wie bei einer AC-Verletzung(Melenevsky et al. 2011).

Acromioclaviculargelenksseparationen werden anhand der Rockwood-Klassifikation nach ihrem Schweregrad eingeteilt:
I: AC-Band gedehnt
II: Partielle Ruptur der AC-Bänder
III: Vollständige Ruptur der AC-Bänder und der korakoklavikulären Bänder (CC-Bänder)
IV: Klavikula nach hinten über das Akromion verlagert
V: Klavikula knapp unter der Haut verschoben
VI: Schlüsselbein unter dem Korakoid (sehr selten!)

In der Literatur besteht Einigkeit darüber, dass die Grade I-III (nach der Rockwood-Klassifikation) konservativ und die Grade IV-VI chirurgisch behandelt werden(Reid et al. 2012).
Als Verletzungsmechanismus wird entweder ein Sturz auf die Schulterspitze oder den ausgestreckten Arm angegeben.

 

Epidemiologie

Van der Windt et al. (1995) fanden in einer niederländischen Kohorte von 349 Patienten mit Schulterbeschwerden (Einschränkung der horizontalen Adduktion, Schmerzen im Bereich des AC-Gelenks und/oder des C4-Dermatoms) eine 1-Jahres-Prävalenz des Acromioclavicular-Syndroms von 4 %.
Östör et al. (2005 ) untersuchten 131 Patienten mit Schulterschmerzen in einer englischen Kohorte über einen Zeitraum von einem Jahr und fanden eine Prävalenz von 24 % für eine AC-Gelenkpathologie.
Die Unterschiede zwischen diesen Ergebnissen lassen sich möglicherweise durch die unterschiedlichen Diagnosekriterien erklären, die in der Studie von Van der Windt et al. (1995).
Man könnte also annehmen, dass die Studie von Östör et al. (2005) enthält eine hohe Rate falsch-positiver Ergebnisse, da sie die Pathologie des AC-Gelenks nur anhand der schmerzhaften horizontalen Adduktion klassifizierten.

Bei Verstauchungen des AC-Gelenks haben Hibberd et al. (2016 ) fanden eine Inzidenzrate von 1,72 Fällen pro 10.000 Athletenexpositionen.  Die meisten Verstauchungen wurden beim Fußball (50,4 %) gemeldet, gefolgt von Eishockey (34,6 %), Ringen und Wettkämpfen (66,0 %). Das Verhältnis zwischen Männern und Frauen betrug 4,67, wobei die meisten Verstauchungen durch Spielerkontakt (54,7 %), gefolgt von Oberflächenkontakt (29,0 %), verursacht wurden.
Die Wiederholungsrate lag bei 9,7 %, wobei 1 % aller Verstauchungen operiert werden mussten.

Beachten Sie, dass die diagnostische Bildgebung des AC-Gelenks irreführend sein kann. Jordanien et al. (2002) haben festgestellt, dass die einzige statistisch signifikante Korrelation zwischen dem hohen Signal in der distalen Klavikula und klinisch festgestellten degenerativen Veränderungen bestand. Außerdem stellen sie fest, dass ein schwächerer Zusammenhang zwischen der Gelenkflüssigkeit und der klinischen Untersuchung sowie zwischen zunehmenden degenerativen Veränderungen und fortschreitendem Alter besteht. Ansonsten wurde kein wesentlicher Zusammenhang zwischen einer der anderen MRT-Anomalien und dem klinischen Bild festgestellt.
Darüber hinaus haben Girish et al. (2011) untersuchten 51 asymptomatische Schultern von Männern (Durchschnittsalter 56 Jahre, Spanne 40-70 Jahre) und fanden in 65 % aller Fälle eine Prävalenz von Arthrose des AC-Gelenks.

Gefällt Ihnen, was Sie lernen?

Einen Kurs verfolgen

  • Lerne überall, wann immer und in eigenem Tempo
  • Interaktive Online-Kurse von einem preisgekrönten Team
  • CEU/CPD-Akkreditierung in den Niederlanden, Belgien, den USA und dem Vereinigten Königreich

Klinische Präsentation und Untersuchung

Anzeichen und Symptome

Die AC-Arthritis äußert sich in der Regel durch zunehmende Schulterschmerzen, obwohl ein kleines Trauma oder eine anstrengende Tätigkeit eine akute Verschlimmerung dieser chronischen degenerativen Erkrankung verursachen kann. Die Schmerzen treten typischerweise an der Vorderseite der Schulter im Bereich des AC-Gelenks auf oder ziehen in die Schulter und den Oberarm.
Überkopfaktivitäten, das Heben von Gewichten und körperübergreifende Bewegungen mit dem betroffenen Arm führen häufig zu einer Verschlimmerung der Symptome.
Nächtliche Schmerzen treten häufiger auf, wenn die Patienten auf der betroffenen Seite liegen, und Schlafstörungen können ein Grund dafür sein, dass überhaupt ein Arzt aufgesucht wird.
Darüber hinaus kann es zu einem Knacken, Knacken, Knirschen und einem Einklemmgefühl bei Bewegungen der Schulter kommen. Eine sorgfältige Anamnese von Traumata oder Verletzungen kann den Verdacht auf Instabilität oder andere damit verbundene Pathologien wecken(Menge et al. 2014).

Cadogan et al. (2013) haben ein Cluster entwickelt, das Anzeichen und Symptome sowie Elemente der körperlichen Untersuchung enthält, um ein nicht-traumatisches AC-Gelenk zu diagnostizieren.

Prüfung

Der Schmerzbogen-Test kann auch bei der Beurteilung des symptomatischen AC-Gelenks eingesetzt werden. Der einzige Unterschied zur Kategorie des subakromialen Schmerzsyndroms besteht darin, dass die Patienten in der Regel über Symptome bei einer Schulterbeugung und -abduktion im Endbereich von 170-180° der Bewegung berichten:

Krill et al. (2018) haben eine systematische Übersichtsarbeit durchgeführt, in der die genaueste Kombination von physikalischen Tests zur Bewertung des ACJ als Quelle der Nozizeption bewertet wurde. Sehen Sie sich das folgende Video an, um zu erfahren, welche Tests enthalten sind:

Weitere gängige orthopädische Tests für das AC-Gelenk sind:

LERNEN, FAKTEN VON FIKTION ZU UNTERSCHEIDEN

Kostenloser Schulterkurs
Gefällt Ihnen, was Sie lernen?

Einen Kurs verfolgen

  • Lerne überall, wann immer und in eigenem Tempo
  • Interaktive Online-Kurse von einem preisgekrönten Team
  • CEU/CPD-Akkreditierung in den Niederlanden, Belgien, den USA und dem Vereinigten Königreich

Behandlung

Das Hauptziel der Behandlung von ACJ-Arthrose ist es, die Schmerzen zu lindern und die volle Beweglichkeit und Kraft zu erhalten.  Die erste Behandlungslinie ist die nicht-operative Behandlung. Zu den Optionen gehören Ruhe, Änderung der Aktivität, nicht-steroidale entzündungshemmende Medikamente, Kortikosteroid-Injektionen und Physiotherapie. Patienten, die sich nach einer akuten Verschlimmerung ihrer Symptome vorstellen, profitieren häufig von einer anfänglichen Ruhephase, einer kurzen Ruhigstellung in einer Schlinge und der regelmäßigen Anwendung von Eis oder feuchter Wärme(Mazzocca et al. 2007).

Eine Modifizierung der Aktivität beinhaltet die Vermeidung von repetitiven, Überkopf- und Überkreuzbewegungen und ist von entscheidender Bedeutung, um eine erneute Verschlimmerung der Symptome zu verhindern. Die physikalische Therapie zielt auf die Verbesserung der Kraft und des Bewegungsumfangs des Schultergürtels ab, insbesondere der periskapulären und der Rotatorenmanschettenmuskulatur(Mall et al. 2013).

Bislang wurden keine randomisierten, kontrollierten Studien durchgeführt, in denen arthroskopische Operationen, offene Operationen, Steroidinjektionen und Rehabilitationsprogramme miteinander verglichen wurden. Derzeit gibt es auch keine eindeutigen Beweise für die Wirksamkeit oder Unwirksamkeit von Steroidinjektionen bei der Behandlung von ACJ-Schmerzen, da nur wenige Studien über Langzeitergebnisse berichten(Chaudhury et al. 2017). Ein chirurgischer Eingriff wird in der Regel bei Patienten in Betracht gezogen, die trotz konservativer Therapie weiterhin schwere Symptome haben. Obwohl der Trend zu arthroskopischen Eingriffen gegenüber offenen Operationen geht, sind die langfristigen klinischen Ergebnisse hinsichtlich Schmerzlinderung und Funktion wahrscheinlich vergleichbar(Flatow et al. 1992).

 

Referenzen

Balcik, B. J., Monseau, A. J., & Krantz, W. (2013). Beurteilung und Behandlung von Sternoklavikular-, Klavikular- und Akromioklavikularverletzungen. Grundversorgung: Kliniken für Allgemeinmedizin, 40(4), 911-923.

Buss, D. D., & Watts, J. D. (2003). Acromioclavicularverletzungen bei Wurfsportlern. Kliniken für Sportmedizin, 22(2), 327-341.

Cadogan, A., McNair, P., Laslett, M., & Hing, W. (2013). Schulterschmerzen in der Primärversorgung: Diagnosegenauigkeit klinischer Untersuchungstests für nichttraumatische Schultergelenksschmerzen. BMC Musculoskeletal Disorders, 14, 1-11.

Chaudhury, S., Bavan, L., Rupani, N., Mouyis, K., Kulkarni, R., Rangan, A., & Rees, J. (2018). Behandlung von Schmerzen im Akromio-Klavikulargelenk: eine Übersichtsarbeit. Schulter & Ellenbogen, 10(1), 4-14.

Girish, G., Lobo, L. G., Jacobson, J. A., Morag, Y., Miller, B., & Jamadar, D. A. (2011). Ultraschall der Schulter: asymptomatische Befunde bei Männern. American Journal of Roentgenology, 197(4), W713-W719.

Jordan, L., Kenter, K., & Griffiths, H. (2002). Beziehung zwischen MRT und klinischen Befunden des Schultereckgelenks. Skelettradiologie, 31, 516-521.

Hibberd, E. E., Kerr, Z. Y., Roos, K. G., Djoko, A., & Dompier, T. P. (2016). Epidemiologie von Verstauchungen des Schultereckgelenks in 25 Sportarten der National Collegiate Athletic Association: Studienjahre 2009-2010 bis 2014-2015. Amerikanische Zeitschrift für Sportmedizin, 44(10), 2667-2674.

Krill, M. K., Rosas, S., Kwon, K., Dakkak, A., Nwachukwu, B. U., & McCormick, F. (2018). Eine prägnante evidenzbasierte körperliche Untersuchung zur Diagnose von Pathologien des Schultereckgelenks: eine systematische Übersicht. Der Arzt und die Sportmedizin, 46(1), 98-104.

Mazzocca, A. D., Arciero, R. A., & Bicos, J. (2007). Bewertung und Behandlung von Verletzungen des Akromioklavikulargelenks. Die amerikanische Zeitschrift für Sportmedizin, 35(2), 316-329.ISO 690

Menge, T. J., Boykin, R. E., Bushnell, B. D., & Byram, I. R. (2014). Akromioklavikuläre Osteoarthritis: eine häufige Ursache für Schulterschmerzen. South Med J, 107(5), 324-9.

Melenevsky, Y., Yablon, C. M., Ramappa, A., & Hochman, M. G. (2011). Verletzungen des Schlüsselbeins und des Akromioklavikulargelenks: ein Überblick über Bildgebung, Behandlung und Komplikationen. Skelettradiologie, 40, 831-842.

OSTÖR, A. (2005). Diagnose und Zusammenhang mit dem allgemeinen Gesundheitszustand bei Schultererkrankungen, die in der Primärversorgung vorgestellt werden. Rheumatol.

Reid, D., Polson, K., & Johnson, L. (2012). Akromioklavikulargelenksseparationen der Grade I-III: eine Übersicht über die Literatur und die Entwicklung von Leitlinien für die beste Praxis. Sportmedizin, 42, 681-696.

Van der Windt, D. A., Koes, B. W., De Jong, B. A., & Bouter, L. M. (1995). Schultererkrankungen in der Allgemeinpraxis: Häufigkeit, Patientenmerkmale und Behandlung. Annals of the rheumatic diseases, 54(12), 959-964.

Gefällt Ihnen, was Sie lernen?

Einen Kurs verfolgen

  • Lerne überall, wann immer und in eigenem Tempo
  • Interaktive Online-Kurse von einem preisgekrönten Team
  • CEU/CPD-Akkreditierung in den Niederlanden, Belgien, den USA und dem Vereinigten Königreich
Online Kurs

Es ist an der Zeit, mit unsinnigen Behandlungen für Schulterschmerzen aufzuhören und mit einer evidenzbasierten Versorgung zu beginnen

Mehr erfahren
Online-Kurs Physiotherapie
Verlauf der Schultern
Bewertungen

Was Kunden über diesen Kurs zu sagen haben

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter