Beurteilung des Knies

Aktiver Quadrizeps-Test | Bewertung des hinteren Kreuzbandrisses

Besuchen Sie unseren Shop
Aktiver Quadrizeps-Test

Aktiver Quadrizeps-Test | Bewertung des hinteren Kreuzbandrisses

Die Häufigkeit von PCL-Verletzungen ist nach wie vor unbekannt, was auch daran liegt, dass ein PCL-Riss häufig nicht diagnostiziert wird. Die häufigsten Ursachen für einen Riss der PCL sind Verletzungen des Armaturenbretts, ein Sturz auf den vorderen proximalen Aspekt des Schienbeins bei gebeugtem Knie oder Hyperextensionsverletzungen, wie eine Studie von Rubinstein et al. (1994) ist der Quadriceps-Aktiv-Test mit einer Sensitivität von 53 % und einer Spezifität von 98 % der spezifischste Test zur Diagnose von PCL-Rissen. Obwohl dieser Test bisher nur in einer anderen Studie richtig ausgewertet wurde, scheint der Quadrizeps-Aktiv-Test einen guten klinischen Wert zur Bestätigung eines PCL-Risses zu haben.

Um diesen Test durchzuführen, muss sich der Patient in Rückenlage befinden, wobei die Hüfte in einem Winkel von 45° und die Knie in einem Winkel von 90° gebeugt sind. Es ist wichtig, das Knie weiter zu beugen als der neutrale Winkel des Quadrizeps, der normalerweise bei 60-70° liegt. Nur oberhalb dieses Winkels enthält der Winkel des Quadrizeps-Kraftvektors eine Komponente der vorderen Schublade in Bezug auf den Tibiaschaft. Die Füße bleiben flach auf der Behandlungsbank. Das Knie befindet sich in einer neutralen Drehposition.

Dann fixiert der Untersucher den Fuß des Patienten, indem er sich sanft auf ihn setzt, und bittet den Patienten, seinen Fuß gegen den Widerstand des Untersuchers auf der Bank nach vorne zu schieben.

Bei einem PCL-Riss hängt das Schienbein vor der Kontraktion nach hinten durch und wird durch die Kontraktion des Quadrizeps wieder in seine normale Position gebracht. Dieser Test ist also positiv für einen Riss des vorderen Kreuzbandes, wenn sich das Schienbein nach vorne verschiebt; ist kein posteriorer Durchhang vorhanden und verschiebt sich das Schienbein dennoch nach vorne, könnte dies ein Hinweis auf einen Riss des vorderen Kreuzbandes sein.

In einem zweiten Teil des Tests kann man den Patienten seine Kniesehnen isometrisch kontrahieren lassen, um den hinteren Durchhang des Schienbeins zu betonen.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

 

Andere gängige Tests zur Beurteilung von PCL-Rissen sind:

 

 

Referenzen

Rubinstein JR RA, Shelbourne KD, McCarroll JR, VanMeter CD, Rettig AC. Die Genauigkeit der klinischen Untersuchung bei Verletzungen des hinteren Kreuzbandes. Die amerikanische Zeitschrift für Sportmedizin. 1994 Jul;22(4):550-7.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter