Sehnen-Reha

Reha für die Reparatur eines Achillessehnenrisses

Besuchen Sie unseren Shop
Rehabilitationsmaßnahmen bei Achillessehnenrissen

Reha für die Reparatur eines Achillessehnenrisses

Die Achillessehne ist die größte und stärkste Sehne des menschlichen Körpers und wird von den Sehnen des Soleus- und des Gastrocnemiusmuskels gebildet, die beide am Fersenbein ansetzen. Risse der Achillessehne treten meist bei Sportarten mit hoher Belastung auf, vor allem bei männlichen Athleten.

Eine wissenschaftliche Übersichtsarbeit aus dem Jahr 2017 zeigte zwar keine signifikanten Unterschiede zwischen den Ergebnissen der chirurgischen und der konservativen Behandlung, doch war die Rerupturrate bei konservativ behandelten Sehnen höher, und die konservative Behandlung ist je nach Schweregrad der Verletzung möglicherweise nicht für jede Verletzung geeignet. Es gibt jedoch einen eindeutigen Vorteil eines beschleunigten Rehabilitationsprogramms, das eine frühe Mobilisierung gegenüber einer Ruhigstellung beinhaltet, wie von Brumann et al. untersucht wurde. (2014).

In einem anderen Beitrag haben wir beschrieben, wie die ersten zwei Wochen der Reha aussehen könnten. Wenn der Patient in Ruhe keine Schmerzen hat und die Schwellung nicht zunimmt, kann er zu einer größeren Beweglichkeit des Knöchels übergehen. In der zweiten Phase, die bis zu drei Wochen dauern kann, sollte Ihr Ziel sein, eine neutrale Knöchelposition und eine volle Plantarflexion zu erreichen. Achten Sie darauf, dass die Wunde gut heilt und die Schwellung weiter zurückgeht, und arbeiten Sie an der Wiederherstellung eines normalen Gangbildes. Sie können weiterhin die Übungen aus Phase 1 laden. In Phase 2 werden wir uns jedoch stärker auf den Knöchel konzentrieren.

Überblick über die Übung

Setzen Sie die Übungen mit einer Steigerung der Belastung aus der akuten Phase fort, d.h.:

  • Zehenbeugung und -streckung
  • Beinheben gerade
  • Muschelschalen mit und ohne Widerstandsbänder
  • Seitlich liegende Abduktionen mit oder ohne Widerstandsbänder oder Knöchelgewichte

Fortschritt in:

  • Bewegen Sie den Knöchel/Fuß in volle Plantarflexion und bewegen Sie ihn zurück in die Neutralstellung.
  • Fußgelenk-/Fußbewegung in Supination und Pronation (Dorsalflexion vermeiden)
  • Verwenden Sie den Widerstand eines Therabandes für die ersten beiden Übungen

Um zur dritten Stufe überzugehen, sollte der Patient in Ruhe schmerzfrei sein, eine neutrale Dorsalflexion des Knöchels erreichen und alle verbleibenden Schwellungen oder Entzündungen sollten verschwunden sein.

WORAUF SIE ACHTEN MÜSSEN, UM VERLETZUNGEN DER KNIESEHNE, DER WADE UND DES QUADRIZEPS ZU VERMEIDEN

Riss der Achillessehne

Wenn Sie sich für Rehabilitationsübungen in der Früh- und Spätphase nach einer Achillessehnenruptur interessieren, lesen Sie die folgenden Beiträge:

 

Referenzen

Brumann M, Baumbach SF, Mutschler W, Polzer H. Beschleunigte Rehabilitation nach Achillessehnenreparatur nach akuter Ruptur - Entwicklung eines evidenzbasierten Behandlungsprotokolls. Verletzung. 2014 Nov 1;45(11):1782-90.

Deng S, Sun Z, Zhang C, Chen G, Li J. Chirurgische Behandlung versus konservatives Management bei akuter Achillessehnenruptur: eine systematische Übersicht und Meta-Analyse randomisierter kontrollierter Studien. Die Zeitschrift für Fuß- und Sprunggelenkschirurgie. 2017 Nov 1;56(6):1236-43.

Gefällt Ihnen, was Sie lernen?

Einen Kurs verfolgen

  • Lerne überall, wann immer und in eigenem Tempo
  • Interaktive Online-Kurse von einem preisgekrönten Team
  • CEU/CPD-Akkreditierung in den Niederlanden, Belgien, den USA und dem Vereinigten Königreich
Online Kurs

Erlernen Sie bewährte Konzepte für die bestmögliche Rehabilitation von Patienten mit Muskel- und Sehnenverletzungen

MELDEN SIE SICH FÜR DIESEN KURS AN
Hintergrund des Online-Kursbanners (1)
Online-Kurs Tendinopathie
Bewertungen

Was Kunden über diesen Online-Kurs sagen

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter