Fußgelenk- und Fußübungen

Tibialis Posterior Kräftigung | Plattfüße Übungen & Behandlung

Besuchen Sie unseren Shop
Stärkung des Tibialis posterior

Tibialis Posterior Kräftigung | Plattfüße Übungen & Behandlung

Der Tibialis posterior ist ein wesentlicher Stabilisator des Fußes beim Stehen und Gehen. Die Tibialis-posterior-Sehne bietet dynamischen Halt entlang der plantaren Seite des Fußes und des Fußgewölbes, und wenn der Muskel oder die Sehne defekt ist, kommt es häufig zu einer Abnahme der Höhe des Längsgewölbes, was zu Plattfüßen führen kann.

Aus diesem Grund wird bei der Rehabilitation von schmerzhaftem Pes planus neben Einlagen auch eine Kräftigung des Tibialis posterior empfohlen, um eine Dysfunktion der Tibialis posterior-Sehne und einen Einbruch des Fußgewölbes zu verhindern. Aber wie können wir diesen Muskel ideal stärken? Kulig et al. führten eine MRT-Studie durch, um festzustellen, welche Übung den Tibialis posterior am selektivsten und effektivsten aktiviert. Sie fanden die größte isolierte Aktivierung bei der folgenden Übung:

Lassen Sie Ihre Patienten auf der Bank sitzen, wobei die Knie etwa eine Armlänge voneinander entfernt und um 80° gebeugt sein sollten. Dann wird der Patient aufgefordert, sein Bein zu stabilisieren, indem er den kontralateralen Unterarm zwischen die Knie legt und mit der ipsilateralen Hand stützt. Dann wird ein elastisches Band um den medialen und distalen Teil des zu trainierenden Fußes geschlungen und unter Beibehaltung eines Neigungswinkels von 45 Grad bis zur vollen Spannung gedehnt. Während der Untersucher für Spannung während der gesamten Bewegung sorgt, wird der Patient aufgefordert, seinen Vorfuß aus der vollen Abduktion in die Adduktion zu schieben, wobei der Fuß in Kontakt mit dem Boden bleibt. Der gesamte Bewegungsumfang kann mit einem Band markiert werden, um sicherzustellen, dass bei jeder Wiederholung der volle Bewegungsumfang erreicht wird.

Im Jahr 2005 verglichen Kulig et al. die Aktivierung des Tibialis posterior bei Patienten mit Plattfüßen und stellten eine höhere selektive Aktivierung bei diesen Patienten fest, wenn sie Einlagen und Schuhe trugen. Da es sich um die Patientengruppe handelt, für die Sie diese Übung durchführen möchten, wird das Tragen von Einlagen und Schuhwerk empfohlen.

Die Progression kann durch die Spannung des Therabandes durch den Prüfer oder durch die Wahl eines Therabandes mit höherem Widerstand angepasst werden. Wie bei jedem anderen Rehabilitationsprogramm sollte das Gesamtvolumen der Übungen mit der Zeit langsam gesteigert werden. Kulig et al. konnten in ihrer dritten Studie im Jahr 2009 nach einem 10-wöchigen Programm mit 3 Sätzen à 15 Wiederholungen zweimal täglich die Schmerzen verringern und die Funktion verbessern.

Wenn Sie wissen möchten, wie Sie eine Überpronation des Vorfußes feststellen können, lesen Sie unseren Beitrag über den Navicular Drop Test.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

 

Referenzen

Kulig K, Burnfield JM, Requejo SM, Sperry M, Terk M. Selektive Aktivierung des Tibialis posterior: Bewertung durch Magnetresonanztomographie. Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung. 2004 May 1;36(5):862-7.

Kulig K, Burnfield JM, Reischl S, Requejo SM, Blanco CE, Thordarson DB. Wirkung von Einlagen auf die Aktivierung des Tibialis posterior bei Personen mit Pes planus. Medizin und Wissenschaft in Sport und Bewegung. 2005 Jan 1;37(1):24-9.

Kulig K, Lederhaus ES, Reischl S, Arya S, Bashford G. Wirkung eines exzentrischen Übungsprogramms bei früher Tibialis posterior-Tendinopathie. Fuß & Knöchel international. 2009 Sep;30(9):877-85.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
Online Kurs

Wie Sie Ihr Wissen über die 23 häufigsten orthopädischen Pathologien in nur 40 Stunden erweitern können

MELDEN SIE SICH FÜR DIESEN KURS AN
Online-Kurs Physiotherapie
Online-Kurs Physiotherapie Extremitäten
Bewertungen

Was Kunden über diesen Online-Kurs sagen

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter