Beurteilung des Knies

MCL-Cluster | Diagnose von Verletzungen des medialen Seitenbandes

Besuchen Sie unseren Shop
Mcl-Cluster

MCL-Cluster | Diagnose von Verletzungen des medialen Seitenbandes

Kastelein et al. (2008 ) führten eine Studie durch, um die diagnostische Genauigkeit von Patientenanamneseelementen sowie orthopädischen Tests zur Beurteilung der Integrität des MCL zu untersuchen. Insgesamt wurden 36 Variablen aus der Patientenanamnese, dem Verletzungsmechanismus, den Traumaanzeichen, den vorhandenen Symptomen bei der ersten Konsultation sowie den Befunden der körperlichen Untersuchung in ihr Modell aufgenommen. Letztendlich wurden vier Variablen in das Modell aufgenommen - 2 Befunde aus der Krankengeschichte, nämlich Trauma durch äußere Gewalteinwirkung auf das Bein und Rotationstrauma, und 2 aus der körperlichen Untersuchung: Schmerzen beim Valgusbelastungstest bei 30° sowie Laxität während des Tests.

Wenn mindestens einer von zwei Befunden aus der Anamnese UND Schmerzen während des Valgus-Stresstests bei 30° vorhanden sind, beträgt die positive Wahrscheinlichkeitsrate für eine im MRT bestätigte MCL-Läsion 4,8. Wenn die Laxität auch während des Valgus-Stresstests erhöht ist, steigt die positive Likelihood Ratio auf 6,4. Wenn nur ein Befund aus der Anamnese vorliegt und kein positiver körperlicher Untersuchungsbefund vorliegt, kann das Vorhandensein einer MCL-Läsion vernünftigerweise ausgeschlossen und die Zahl der unnötigen Überweisungen zur Bildgebung reduziert werden. Und selbst wenn der Verdacht auf eine Läsion besteht, d. h. wenn das Knie nicht blockiert ist oder der Verdacht auf eine Fraktur besteht, empfehlen die Leitlinien für die klinische Praxis nach wie vor ein konservatives Vorgehen.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie den im Cluster erwähnten Valgus-Stresstest durchführen, klicken Sie auf den Testnamen.

 

Referenzen

Kastelein M, Wagemakers HP, Luijsterburg PA, Verhaar JA, Koes BW, Bierma-Zeinstra SM. Beurteilung von Knieverletzungen des medialen Kollateralbandes in der Allgemeinpraxis. Die amerikanische Zeitschrift für Medizin. 2008 Nov 1;121(11):982-8.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter