Beurteilung des Knies

Passiver Bewegungsumfang des Knies | Grundlegende AROM-Bewertung

Besuchen Sie unseren Shop
Passiver Bewegungsumfang des Knies

Passiver Bewegungsumfang des Knies | Grundlegende AROM-Bewertung

Ziel der Bewertung des passiven Bewegungsumfangs ist es, die osteokinematischen Bewegungen eines Gelenks zu beurteilen, den Bewegungsumfang in Grad zu bewerten und bei eingeschränktem Bewegungsumfang das Endgefühl zu beurteilen. In dieser Tabelle finden Sie eine Auswahl an verschiedenen Endungen.
Eine systematische Untersuchung von van Trijffel et al. (2010) kamen zu dem Schluss, dass die Messung der Kniebeugung und -streckung nach Augenmaß oder mit einem Goniometer eine akzeptable bis ausgezeichnete Inter-Rater-Reliabilität bietet. Neuere Studien von Mehta et al. (2017) verwendeten digitale Goniometer und Smartphone-Inklinometer zur Beurteilung der Knie-ROM in Flexion und Extension und berichteten über eine gute bis ausgezeichnete Inter- und Intra-Rater-Reliabilität, die durchweg besser war als bei analogen Geräten.

Beugung: 135°

Zur Beurteilung des passiven Bewegungsumfangs für die Flexion befindet sich der Patient in Rückenlage. Beugen Sie das Bein des Patienten in der Hüfte auf 90° und fixieren Sie diese Position mit einer Hand am distalen Oberschenkelknochen. Die andere Hand ergreift das Schienbein nach distal und führt eine maximale Beugung durch. Beurteilen Sie dann das Endgefühl.

Erweiterung: 15°

Für die Streckung liegt der Patient in Rückenlage, und das Bein liegt flach auf der Bank. Fixieren Sie das distale Femur mit einer Hand und greifen Sie mit der anderen Hand von medial an die distale Tibia und führen Sie eine passive Extension durch.

Durch das Greifen des Schienbeins von medial kann der "Screw-Home"-Mechanismus bei terminaler Kniestreckung erfolgen.

Interne/externe Rotation: 20-30°/30-40°

Bei der Innen- und Außenrotation befindet sich der Patient in Rückenlage. Diese beiden Bewegungen sind minimal, aber wichtig für die vollständige Streckung und Beugung des Knies. 

Beugen Sie die Hüfte und das Knie des Patienten auf 90° und fixieren Sie diese Position mit einer Hand. Greifen Sie den Fuß mit der anderen Hand von plantar und bringen Sie das Talocruralgelenk in maximale Dorsalflexion, um es zu blockieren und den Fuß als Hebel für die Rotationen zu nutzen.

Anschließend wird das Schienbein in Innen- und Außenrotation gebracht.

Beweglichkeit der Patella:

Der Patient befindet sich in Rückenlage und hat ein vollständig gestrecktes Bein. Von hier aus kann die Kniescheibe leicht in mediale Richtung gleiten, indem Sie mit beiden Daumen darauf drücken
Seitliches Gleiten durch Druck mit den Zeigefingern.
Gleiten Sie nach distal, indem Sie mit Zeigefinger und Daumen oder mit dem Scheitelbein drücken.
Gleiten Sie proximal, indem Sie mit Zeigefinger und Daumen drücken.

Wenn Sie erfahren möchten, wie Sie den aktiven Bewegungsumfang des Knies beurteilen können, klicken Sie hier.

 

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

 

Referenzen

Mehta, S. P., Barker, K., Bowman, B., Galloway, H., Oliashirazi, N., & Oliashirazi, A. (2017). Zuverlässigkeit, übereinstimmende Gültigkeit und minimale nachweisbare Veränderung der iPhone-Goniometer-App zur Bewertung des Kniebewegungsumfangs. Die Zeitschrift für Kniechirurgie, 30(06), 577-584.

van Trijffel, E., van de Pol, R. J., Oostendorp, R. A., & Lucas, C. (2010). Die Inter-Rater-Zuverlässigkeit bei der Messung passiver physiologischer Bewegungen in den Gelenken der unteren Extremitäten ist im Allgemeinen gering: eine systematische Überprüfung. Zeitschrift für Physiotherapie, 56(4), 223-235.

Soucie, J. M., Wang, C., Forsyth, A., Funk, S., Denny, M., Roach, K. E., ... & Hemophilia Treatment Center Network. (2011). Messungen des Bewegungsumfangs: Referenzwerte und eine Datenbank für Vergleichsstudien. Hämophilie, 17(3), 500-507.

McKay, M. J., Baldwin, J. N., Ferreira, P., Simic, M., Vanicek, N., Burns, J., & 1000 Norms Project Consortium. (2017). Normative Referenzwerte für Kraft und Beweglichkeit von 1.000 Kindern und Erwachsenen. Neurologie, 88(1), 36-43.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter