Bewertung der Schultern

Gagey-Test | Bewertung der Instabilität der unteren Schulterpartie

Besuchen Sie unseren Shop
Gagey-Test

Gagey-Test | Bewertung der Instabilität der unteren Schulterpartie

Gagey et al. (2001 ) untersuchten die passive Abduktion des Glenohumeralgelenks bei 100 Kadavern. Ihre anatomischen und klinischen Befunde zeigten, dass die passive Abduktion nur im Glenohumeralgelenk stattfindet und durch das Ligamentum glenohumeralis inferior kontrolliert wird. In 95 % der Fälle hatte die passive glenohumeralen Abduktion beider Schultern bei normalen Personen einen konstanten Wert. In 85 % der Fälle mit Instabilität betrug der passive Bewegungsumfang in Richtung Abduktion mehr als 105 Grad, was auf eine Laxität des unteren glenohumeralen Bandes hinweist.  

Eshoj et al. (2018 ) fanden eine hohe Inter-Rater-Reliabilität für den Gagey-Test von 0,73. Bislang sind uns keine Studien über die diagnostische Genauigkeit dieses Tests bekannt, weshalb wir seinen klinischen Wert in der Praxis als fraglich einstufen.

Zur Durchführung des Gagey-Tests sitzt der Patient aufrecht.
Der Schultergürtel wird vom Untersucher am Schlüsselbein und am Schulterblatt stabilisiert, um zu verhindern, dass sich der Schultergürtel anhebt, während der Arm der Person passiv in horizontaler Abduktion in den Endbereich bewegt wird.
Zur besseren Beurteilung des Schulterabduktionswinkels können Sie einen Spiegel vor der Person aufstellen. 

Dieser Test wird als positiv gewertet, wenn die Schulterabduktion mehr als 105° beträgt.
Ein positiver Test deutet auf eine Laxität des unteren glenohumeralen Bandes hin.

21 DER NÜTZLICHSTEN ORTHOPÄDISCHEN TESTS IN DER KLINISCHEN PRAXIS

Physiotutors Kostenloses Bewertungs-E-Book

Andere gängige Tests zur Beurteilung der Schulterinstabilität sind:

 

 

Referenzen

Eshoj H, Ingwersen KG, Larsen CM, Kjaer BH, Juul-Kristensen B. Intertester-Reliabilität von klinischen Schulterinstabilitäts- und -laxitätstests bei Probanden mit und ohne selbstberichtete Schulterprobleme. BMJ open. 2018 Mar 1;8(3):e018472.

Gagey, O. J., & Gagey, N. (2001). Der Hyperabduktionstest: eine Beurteilung der Laxität des unteren glenohumeralen Bandes. Die Zeitschrift für Knochen- und Gelenkchirurgie. Britischer Band, 83(1), 69-74.

GEFÄLLT DIR, WAS DU LERNST?

DAS KOMPLETTE PHYSIOTUTORS ASSESSMENT BUCH KAUFEN

  • 600+ Seiten e-Book
  • Interaktive Inhalte (direkte Videodemonstration, PubMed-Artikel)
  • Statistische Werte für alle Spezialtests aus der aktuellen Forschung
  • Klinischer Wert Empfehlung
  • Detaillierte Beschreibungen & durchsuchbar
  • Derzeit auf Version 6.0 - Kostenlose Updates auf Lebenszeit
  • Verfügbar in 🇬🇧 🇩🇪 🇫🇷 🇪🇸 🇮🇹 🇵🇹 🇹🇷
  • Und vieles mehr!
E-Book

ALLE ORTHOPÄDISCHEN UNTERSUCHUNGEN AN EINEM ORT

ALLE PRODUKTE ANZEIGEN
Bewertung App-Banner
Bewertung E-Book
Bewertungen

Was Kunden über das Assessment E-Book zu sagen haben

Schauen Sie sich unser Alles-in-Einem-Buch an!
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter