Schmerz-Katastrophisierung

Schmerz-Katastrophisierungs-Skala (PCS)

International Knee Documentation Committee (IKDC)

Schmerz-Katastrophisierungs-Skala (PCS)

Der PCS ist ein Fragebogen zur Selbsteinschätzung, mit dem die Katastrophisierung in klinischen und nicht-klinischen Populationen untersucht wird. Katastrophisieren wird allgemein als eine übertrieben negative Ausrichtung auf schädliche Reize beschrieben und spielt eine wichtige Rolle beim Erleben und Bewältigen von Schmerzen. Der PCS besteht aus 13 Aussagen, die eine Reihe von Gedanken und Gefühlen enthalten, die man bei Schmerzen haben kann. Die Items sind in die Kategorien Grübeln, Vergrößerung und Hilflosigkeit unterteilt, wobei jedes Item auf einer 5-Punkte-Skala bewertet wird.

 

Validität und Reliabilität

Wheeler et al. (2019) berichten von einer mittleren Test-Retest-Reliabilität von 0,88 (95% CI 5 0,83-0,93, Bereich 0,73-0,97), was eine gute Zuverlässigkeit darstellt. Die mit Cronbachs Alpha ausgedrückte interne Konsistenz betrug 0,92 (95% CI 5 0,91-0,93) für die Gesamtskala, 0,89 (95% CI 5 0,87-0,91) für die Rumination-Subskala, 0,77 (95% CI 5 0,73-0,82) für die Magnification-Subskala und 0,88 (95% CI 5 0,86-0,9) für die Hilflosigkeits-Subskala.

Die chinesische Version des PCS wurde einer Validierung unterzogen, und die Autoren berichten von einer Konstruktvalidität, die im Vergleich zu anderen Outcome-Maßen von schlecht bis ausreichend reicht (r=0,24-0,52)(Xu et al. 2015).

 

Bewertung und Interpretation

Anhand einer 5-stufigen Likert-Skala von 0 (überhaupt nicht) bis 4 (immer) werden die Personen gebeten zu bewerten, wie oft sie die genannten Gedanken und Gefühle erleben, wenn sie Schmerzen haben. Zusammen mit drei Unterskalen zur Bewertung von Grübeln, Vergrößerung und Hilflosigkeit ergibt sich eine Gesamtwertung mit einer Bandbreite von 0-52.

Subskalenwerte:

  • Grübeln: Posten 8,9,10,11
  • Vergrößerung: Posten 6,7,13
  • Hilflosigkeit: Posten 1,2,3,4,5,12

Höhere Werte weisen auf ein höheres Ausmaß der Schmerzkatastrophisierung hin. Ein Gesamtwert von >30 bedeutet ein klinisch signifikantes Ausmaß an Schmerzkatastrophisierung.

Schmerz-Katastrophierungsskala PDF Download

DOWNLOAD NICHT VERFÜGBAR

Online-Rechner für dieSchmerzkatastrophenskala


 

 

 

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter