Knie-Umfrage

KOOS-Fragebogen

International Knee Documentation Committee (IKDC)

KOOS-Fragebogen

Mit dem Knee Injury and Osteoarthritis Outcome Score (KOOS) werden sowohl die unmittelbaren als auch die langfristigen patientenrelevanten Ergebnisse nach einer Knieverletzung bewertet. Mit dem selbstverwalteten KOOS werden fünf Ergebnisse bewertet: Schmerzen, Symptome, Aktivitäten des täglichen Lebens, Sport- und Freizeitfunktion und kniebezogene Lebensqualität. Der KOOS erfüllt die grundlegenden Standards für Ergebnismessungen und kann zur Beurteilung des Verlaufs einer Knieverletzung und der Wirksamkeit der Behandlung verwendet werden. Der KOOS wird vom Patienten selbst durchgeführt, hat ein einfach zu handhabendes Format und dauert etwa 10 Minuten.

 

Validität und Reliabilität

Die Anwender des KOOS können sich auf die Konstruktvalidität, die Test-Retest-Reliabilität, die Reaktionsfähigkeit und die Inhaltsvalidität der alters- und konditionsrelevanten Subskalen des Fragebogens verlassen. Weitere Untersuchungen sind erforderlich, um die Konzeptvalidität des KOOS-PS sowie die strukturelle Validität, die interkulturelle Validität und den Messfehler zu ermitteln. Die vorgestellten Leitlinien können Forschern und Ärzten bei der Entscheidung helfen, ob KOOS bei Patienten mit Knieproblemen und bei der hierarchischen Prüfung von Endpunkten klinischer Studien verwendet werden soll(Collins et al. 2016)

 

Bewertung und Interpretation

Der KOOS-Fragebogen umfasst fünf Dimensionen, die für Patienten relevant sind: Schmerzen, Symptome, tägliche Aktivitäten, Sport und Freizeit sowie Lebensqualität. Jede dieser Dimensionen wird separat bewertet, wobei eine Likert-Skala mit fünf Antwortmöglichkeiten von 0 (keine Probleme) bis 4 (extreme Probleme) verwendet wird. Die Punktzahlen für jede Dimension werden durch Addition der Antworten auf die entsprechenden Fragen berechnet. Die sich daraus ergebenden Werte werden dann in eine Skala von 0 bis 100 umgerechnet, wobei 0 für extreme Knieprobleme und 100 für keine Knieprobleme steht. Die Punktzahl auf dieser Skala gibt den Prozentsatz der möglichen Gesamtpunktzahl an, den die Person erreicht hat.

Zuvor konnte jede Subskala bis zu zwei fehlende Einträge aufweisen. Mindestens 50 % der Fragen müssen beantwortet werden.

Die folgenden Formeln werden zur Berechnung der einzelnen Teilskalenwerte verwendet:

KOOS-Symptome: Koos-Symptome

KOOS Schmerz: Koos-Schmerz

KOOS ADL: Koos adl

KOOS Sport/Freizeit: Koos Sport

KOOS Lebensqualität: Koos qol

KOOS Fragebogen PDF Download

DOWNLOAD

KOOS-Fragebogen Online-Rechner


Verweise

Roos, E. M., Roos, H. P., Lohmander, L. S., Ekdahl, C., & Beynnon, B. D. (1998). Knee Injury and Osteoarthritis Outcome Score (KOOS) - Entwicklung einer selbstverwalteten Ergebnismessung. Zeitschrift für orthopädische und sportliche Physiotherapie, 28(2), 88-96.

Collins, N. J., Prinsen, C. A., Christensen, R., Bartels, E. M., Terwee, C. B., & Roos, E. M. (2016). Knee Injury and Osteoarthritis Outcome Score (KOOS): Systematische Überprüfung und Meta-Analyse der Messeigenschaften. Osteoarthritis und Knorpel, 24(8), 1317-1329.


Copyright-Hinweis

Wenn verfügbar, werden die Quellen angegeben, und der Entwickler des Tools behält das Eigentum an dem geistigen Eigentum. Wir sind der Ansicht, dass die Modifizierung und Erstellung dieser Tools zu dynamischen, interaktiven Online-Bewertungsrechnern eine faire Nutzung darstellt. Bitte E-Mail an uns wenn Sie glauben, dass wir Ihr Urheberrecht verletzt haben, damit wir das beanstandete Material entfernen können.

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter