Umfrage zur Hüfte

HOOS-Fragebogen

International Knee Documentation Committee (IKDC)

HOOS-Fragebogen

Der HOOS ist ein Fragebogen zur Bewertung von Symptomen und Einschränkungen bei Patienten mit Hüftschmerzen. Der Fragebogen besteht aus 40 Items, die in fünf Bereiche unterteilt sind: Symptome (5 Items), Schmerzen (10 Items), ADL (17 Items), Sport/Freizeit (4 Items) und Lebensqualität (4 Items). Die Bewertung erfolgt anhand einer 5-stufigen Likert-Skala, wobei eine höhere Punktzahl weniger Symptome widerspiegelt.

 

Validität und Reliabilität

Der HOOS ist für Personen mit verschiedenen Stadien der Hüft-OA und in einer Stichprobe von Personen im Durchschnitt 3 Jahre nach einer Hüftarthroskopie gültig(de Groot et al. 2007, Martin 2007).

Das Fehlen von Boden- und Deckeneffekten deutet auf eine hohe Konstruktvalidität hin(de Groot et al. 2007). Die Graded Chronic Pain Scale zeigte eine starke Konstruktvalidität in der brasilianisch-portugiesischen Version(Machado et al. 2019). Es besteht auch eine starke Korrelation mit dem Oxford Hip Score(Putman et al. 2021).

Der HOOS-PS wies jedoch auch eine schwankende Inhaltsvalidität, eine geringe Konstruktvalidität und eine unklare Reaktionsfähigkeit auf, so Braaksma et al. (2020).

Die interne Konsistenz und Zuverlässigkeit der niederländischen Übersetzung sind gut(de Groot et al. 2007). Die brasilianisch-portugiesische Version zeigte durch die Test-Retest-Reliabilität ebenfalls eine gute interne Konsistenz(Machado et al. 2019). Der Hip Disability and Osteoarthritis Outcome Score - Physical Function Shortform (HOOS-PS) wurde in einer modifizierten Version ausgewertet von Braaksma et al. (2020) in ihrer Meta-Analyse, die mäßige Evidenz für angemessene Zuverlässigkeit und interne Konsistenz berichtet. Der von den Patienten selbst angegebene Funktionszustand und die Leistungsfähigkeit sind die einzige Grundlage für den HOOS-Score. Es wird empfohlen, den HOOS-Score als Instrument zur Vervollständigung weiterer Informationen und zur Bewertung zu verwenden, da dies ein Nachteil gegenüber Instrumenten sein kann, die eine objektive körperliche Untersuchung beinhalten.

 

Bewertung und Interpretation

Der Ergebniswert setzt sich aus der Summe der 5 Unterskalen zusammen (1; Symptome/Steifheit, 2; Schmerzen, 3; Funktionsfähigkeit bei ADL, 4; Aktivitäten und 5; Lebensqualität).

Schmerz (P) enthält 10 Items mit einer Gesamtpunktzahl von 40 Punkten.Symptome (S) enthält 5 Items mit einer Gesamtpunktzahl von 20 Punkten.Aktivitäten enthält 17 Items mit einer Gesamtpunktzahl von 68 Punkten.Funktionsfähigkeit bei ADL und Lebensqualität enthalten jeweils 4 Items mit einer Gesamtpunktzahl von 16 Punkten.

Zur Interpretation des Ergebnisses wandeln Sie den Score in eine Worst-Best-Skala von 0 bis 100 um, wobei 100 für keine Symptome und 0 für extreme Symptome steht.

Zur Berechnung des HOOS-Gesamtergebnisses sollten die Teilskalen nach folgender Formel addiert werden:

Hoos-Formel

HOOS Fragebogen PDF Download

DOWNLOAD

HOOS-Fragebogen Online-Rechner


Verweise

de Groot IB, Reijman M, Terwee CB, Bierma-Zeinstra SM, Favejee M, Roos EM, Verhaar JA. Validierung der niederländischen Version des Hip disability and Osteoarthritis Outcome Score. Osteoarthritis Knorpel. 2007 Jan;15(1):104-9

Machado, R. K., Casagrande, A. A., Pereira, G. R., Vissoci, J. R. N., Pietrobon, R., & Ferreira, A. P. B. (2019). Hip Disability and Osteoarthritis Outcome Score (HOOS): Eine kulturübergreifende Validierung der brasilianisch-portugiesischen Version der Studie. Revista brasileira de ortopedia, 54(3), 282-287.

Braaksma, C., Wolterbeek, N., Veen, M. R., Prinsen, C. A. C., & Ostelo, R. W. J. G. (2020). Systematische Überprüfung und Meta-Analyse der Messeigenschaften des Hip disability and Osteoarthritis Outcome Score - Physical Function Shortform (HOOS-PS) und des Knee Injury and Osteoarthritis Outcome Score - Physical Function Shortform (KOOS-PS). Osteoarthritis und Knorpel, 28(12), 1525-1538. 

Martin, R. L., & Philippon, M. J. (2007). Validitätsnachweis für den Hip Outcome Score bei der Hüftarthroskopie. Arthroscopy : the journal of arthroscopic & related surgery : official publication of the Arthroscopy Association of North America and the International Arthroscopy Association, 23(8), 822-826.

Putman, S., Preda, C., Girard, J., Duhamel, A., & Migaud, H. (2021). Mapping und Crosswalk zwischen dem Oxford Hip Score und verschiedenen Versionen des Hip Disability and Osteoarthritis Outcome Score. Clinical orthopaedics and related research, 479(7), 1534-1544. 

 


Copyright-Hinweis

Wenn verfügbar, werden die Quellen angegeben, und der Entwickler des Tools behält das Eigentum an dem geistigen Eigentum. Wir sind der Ansicht, dass die Modifizierung und Erstellung dieser Tools zu dynamischen, interaktiven Online-Bewertungsrechnern eine faire Nutzung darstellt. Bitte E-Mail an uns wenn Sie glauben, dass wir Ihr Urheberrecht verletzt haben, damit wir das beanstandete Material entfernen können.

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter