Krankheitswahrnehmung

Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ)

 

 

International Knee Documentation Committee (IKDC)

Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ)

Der Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ) ist ein Instrument zur Bewertung kognitiver und emotionaler Repräsentationen von Krankheit(Broadbent et al. 2006). Es handelt sich um einen Fragebogen mit acht Items, der die kognitive Krankheitsvorstellung, die emotionale Krankheitsvorstellung und die Krankheitsverständnisvorstellung erfasst.

 

Validität und Reliabilität

In verschiedenen Studien wurden die psychometrischen Eigenschaften des Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ) in verschiedenen Populationen untersucht, und seine psychometrische Bewertung deutet auf eine gute gleichzeitige und prädiktive Validität, Sensitivität für Veränderungen und gute Test-Retest-Reliabilität hin(Timmermans et al. 2017, Hallegraeff et al. 2013, Machado et al. 2019, Zhang et al. 2017). Der B-IPQ weist eine gute interne Konsistenz, eine zufriedenstellende Konstruktvalidität und akzeptable bis gute psychometrische Eigenschaften auf(Timmermans et al. 2017, Hallegraeff et al. 2013, Machado et al. 2019, Zhang et al. 2017, Kuiper et al. 2022).

Der B-IPQ wurde bei vielen Krankheiten wie Diabetes, Asthma, Nierenerkrankungen, Krebs und auch bei leichteren Erkrankungen validiert(Machado et al. 2019). Der B-IPQ hat sich als nützliches Instrument zur Vorhersage der Anwesenheitsrate in Diabetes-Ambulanzen erwiesen(Kuiper et al. 2022). Der B-IPQ-Score bietet die Möglichkeit, zu beurteilen, inwieweit die Krankheitswahrnehmung für den Patienten bedrohlich ist(Rivera et al. 2022). Es wurde festgestellt, dass der B-IPQ signifikante positive Korrelationen zwischen dem Gesamtergebnis des B-IPQ und Depressionen und Ängsten aufweist(Rivera et al. 2022). Daher ist der B-IPQ ein zuverlässiges und gültiges Instrument zur Bewertung der kognitiven und emotionalen Repräsentationen von Krankheit in verschiedenen Bevölkerungsgruppen.

 

Bewertung und Interpretation

Zur Bewertung des B-IPQ-Fragebogens wird jedes Element auf einer Skala von 0 bis 10 eingestuft, wobei höhere Punktzahlen eine bedrohlichere Wahrnehmung der Krankheit anzeigen. Die Gesamtpunktzahl wird durch Summierung der Punktzahlen aller acht Items berechnet, wobei eine Spanne von 0-80 möglich ist. Höhere Punktzahlen bedeuten eine schlechtere Krankheitswahrnehmung. Kuiper et al. (2022) geben folgende Grenzwerte für den Gesamtwert des Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ) an: <42 für geringes Bedrohungsempfinden, 42-49 für mittleres Bedrohungsempfinden und ≥50 für hohes Bedrohungsempfinden bei Patienten mit einer kürzlich erworbenen Rückenmarksverletzung.

B-IPQ PDF-Download

DOWNLOAD NICHT VERFÜGBAR

 

B-IPQ Online-Rechner


 

 

 

 

Verweise

Broadbent, E., Petrie, K. J., Main, J., & Weinman, J. (2006). Der kurze Fragebogen zur Krankheitswahrnehmung. Zeitschrift für psychosomatische Forschung, 60(6), 631-637. https://doi.org/10.1016/j.jpsychores.2005.10.020

Timmermans, I., Versteeg, H., Meine, M., Pedersen, S. S., & Denollet, J. (2017). Krankheitswahrnehmung bei Patienten mit Herzinsuffizienz und einem implantierbaren Kardioverter-Defibrillator: Dimensionale Struktur, Gültigkeit und Korrelate des kurzen Fragebogens zur Krankheitswahrnehmung bei niederländischen, französischen und deutschen Patienten. Zeitschrift für psychosomatische Forschung, 97, 1-8. https://doi.org/10.1016/j.jpsychores.2017.03.014

Hallegraeff, J. M., van der Schans, C. P., Krijnen, W. P., & de Greef, M. H. (2013). Messung der Wahrnehmung akuter unspezifischer Kreuzschmerzen in der Physiotherapie der Primärversorgung: Zuverlässigkeit und Gültigkeit des kurzen Fragebogens zur Krankheitswahrnehmung. BMC muskuloskelettale Erkrankungen, 14, 53. https://doi.org/10.1186/1471-2474-14-53

Kuiper, H., van Leeuwen, C. M. C., Stolwijk-Swüste, J. M., & Post, M. W. M. (2022). Reliabilität und Validität des Brief Illness Perception Questionnaire (B-IPQ) bei Personen mit einer kürzlich erworbenen Rückenmarksverletzung. Klinische Rehabilitation, 36(4), 550-557. https://doi.org/10.1177/02692155211061813

Machado, V., Botelho, J., Ramos, C., Proença, L., Alves, R., Cavacas, M. A., & Mendes, J. J. (2019). Psychometrische Eigenschaften des Brief Illness Perception Questionnaire (Brief-IPQ) bei Parodontalerkrankungen. Zeitschrift für klinische Parodontologie, 46(12), 1183-1191. https://doi.org/10.1111/jcpe.13186

Rivera, E., Levoy, K., Clark-Cutaia, M. N., Schrauben, S., Townsend, R. R., Rahman, M., Lash, J., Saunders, M., Frazier, R., Rincon-Choles, H., & Hirschman, K. B. (2022). Bewertung der inhaltlichen Validität des überarbeiteten Fragebogens zur Krankheitswahrnehmung bei CKD mit Hilfe qualitativer Methoden. International journal of environmental research and public health, 19(14), 8654. https://doi.org/10.3390/ijerph19148654

Zhang N, Fielding R, Soong I, Chan KK, Lee C, Ng A, Sze WK, Tsang J, Lee V, Lam WW. Psychometrische Bewertung der chinesischen Version des kurzen Fragebogens zur Krankheitswahrnehmung bei Überlebenden von Brustkrebs. PLoS One. 2017 Mar 20;12(3):e0174093. doi: 10.1371/journal.pone.0174093. PMID: 28319160; PMCID: PMC5358881.


Copyright-Hinweis

Wenn verfügbar, werden die Quellen angegeben, und der Entwickler des Tools behält das Eigentum an dem geistigen Eigentum. Wir sind der Ansicht, dass die Modifizierung und Erstellung dieser Tools zu dynamischen, interaktiven Online-Bewertungsrechnern eine faire Nutzung darstellt. Bitte E-Mail an uns wenn Sie glauben, dass wir Ihr Urheberrecht verletzt haben, damit wir das beanstandete Material entfernen können.

 

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter