Podcast|Februar3, 2024

Atemberaubende Einblicke: Bewältigung von Kiefergelenksdysfunktion

Tmd-Kopfzeile

Anhören

Inhalt

00:00 Intro

00:35 Was ist TMD?

01:18 TMD-Prävalenz/Inzidenz

02:20 Der typische TMD-Patient

03:23 Risikofaktoren

06:38 Screening mit roter Flagge

09:20 Der diagnostische Prozess

14:05 Besondere Prüfungen

15:25 Fragebögen

17:47 TMD & Kopfschmerzen

19:30 Knirsche ich mit den Zähnen?

20:40 Ist die Körperhaltung ein Faktor für TMD?

22:50 Der Verlauf von TMD

27:09 Ein Platz für Dry Needling?

28:29 Andere manuelle Therapien?

31:50 Aktuelle TMD-Forschung

35:05 Die 3 wichtigsten Erkenntnisse

40:20 Kopfschmerzen vom Spannungstyp oder TMD

42:28 Wie man Kontakt aufnimmt

43:08 Ausklang

Gast

Corinne Visscher

Corinne Visscher

Corinne ist Physiotherapeutin und Epidemiologin, die über Kiefergelenksdysfunktion promoviert und mehr als 30 Arbeiten zu diesem Thema veröffentlicht hat. Neben ihrer Forschungstätigkeit arbeitet sie als Assistenzprofessorin am Akademischen Zentrum für Zahnmedizin in Amsterdam.

Beschreibung

In dieser aufschlussreichen Folge packt die niederländische Forscherin Corinne Visscher die komplizierte Landschaft der Kiefergelenksbeschwerden (TMD) aus und geht dabei auf Schlüsselaspekte wie Prävalenz, Risikofaktoren, Diagnose und Behandlung ein. Mit dem Schwerpunkt auf ihrer aktuellen Forschung vermittelt Visscher ein differenziertes Verständnis der Herausforderungen, mit denen Menschen konfrontiert sind, die mit chronischen Beschwerden im Zusammenhang mit einer Kiefergelenkdysfunktion zu kämpfen haben.

Corinnes Engagement, die Komplexität von TMD zu entschlüsseln, wird deutlich, wenn sie Einblicke in ihre laufenden Forschungsbemühungen gewährt. Ihre Betonung des Verständnisses für den einzigartigen Weg der Patienten, die mit anhaltenden TMD-Problemen zu kämpfen haben, verleiht der Diskussion eine persönliche und mitfühlende Note.

Ein zentrales Thema in Visschers Gespräch ist der proaktive Ansatz bei der TMD-Versorgung. Sie betont, wie wichtig ein Screening auf TMD ist, und plädiert für ein frühzeitiges Eingreifen. Corinne geht über den klinischen Bereich hinaus und unterstreicht die Bedeutung von Beratung und praktischen Ratschlägen für Einzelpersonen, um sie bei der Kultivierung von Gewohnheiten zu unterstützen, die die Mundgesundheit fördern und das Risiko von Kiefergelenkserkrankungen verringern. Ihre proaktive Haltung erstreckt sich auch auf die rechtzeitige Überweisung von Patienten an Physiotherapeuten für den Mund- und Gesichtsbereich oder Zahnärzte, wenn dies erforderlich ist, was den kooperativen Charakter einer umfassenden TMD-Versorgung unterstreicht.

Visscher fügt dem Diskurs eine faszinierende Dimension hinzu, indem er den Zusammenhang zwischen TMD und sekundären Kopfschmerzen untersucht. Diese Verbindung erinnert daran, dass Gesundheitsprobleme miteinander verknüpft sind, was zu einem ganzheitlicheren Ansatz für das Verständnis und die Behandlung von TMD unter Berücksichtigung ihrer potenziellen Auswirkungen auf breitere Aspekte des Wohlbefindens führt.

Corinnes Engagement für die Verbreitung von Wissen ist offensichtlich, da sie die Zuhörer auffordert, sich für weitere Informationen zu melden. Diese Zugänglichkeit verstärkt die Wirkung der Episode und fördert ein Umfeld, in dem alle, die an den Feinheiten der TMD und der damit verbundenen Forschung interessiert sind, weiter lernen können.

Zusammenfassend lässt sich sagen, dass diese Folge eine Fülle von Informationen über TMD in einem prägnanten Rahmen zusammenfasst. Das Fachwissen und die Leidenschaft von Corinne Visscher machen die Diskussion sowohl informativ als auch fesselnd. Die Zuhörer erhalten einen umfassenden Überblick über TMD, von der Verbreitung bis hin zu proaktiven Maßnahmen, und werden dank Visschers offener Einladung zur weiteren Erforschung des Themas ermutigt, tiefer in das Thema einzusteigen.

Downloads

Dieser Inhalt ist für Mitglieder

Werden Sie Mitglied, um die Podcast-Transkripte freizuschalten

Mitglied werden
Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter