Podcast|Dezember2, 2023

Der Shoulder Blade Shuffle: Unterscheidung von Fakt und Fiktion bei Skapuladyskinesie

Kopfzeile Scapula-Dyskinesie

Anhören

00:00 Intro

01:15 Die "richtige" Definition

04:05 Was ist "normal"?

12:05 Prävalenz

14:21 Ist es eine funktionale Anpassung?

16:46 Skapula-Dyskinesie als Risikofaktor?

26:09 Wie können wir das beurteilen?

28:51 Wie zuverlässig oder gültig ist die Bewertung?

32:39 Können wir die Bewegung des Schulterblatts verbessern?

39:09 Was hat es mit der Fokussierung auf den unteren Trapezius auf sich?

42:26 Was ist mit Rhomboid-Schmerzen?

46:21 Gibt es einen Platz für Mobilisierungstechniken für das Schulterblatt?

49:42 Filips abschließende Gedanken

52:15 Ausklang

Gast

FIlip Struyf

Filip Struyf

Filip Struyf ist Sportphysiotherapeut und Professor an der Abteilung für Rehabilitationswissenschaften und Physiotherapie an der Universität Antwerpen, Belgien. Laut Expertscape ist er die Nummer 1 unter den Schulterforschern weltweit. Er gibt national und international Schulungskurse und hat zusammen mit uns einen Online-Kurs mit dem Titel "Schulterschmerzen im Zusammenhang mit der Rotatorenmanschette: Fakten von Fiktion trennen".

Beschreibung

In diesem Podcast befassen wir uns mit der skapulären Dyskinesie, der abnormen Bewegung des Schulterblatts. Wir erörtern verwandte Begriffe wie Schulterblattfehlstellung und krankes Schulterblatt und stellen in Frage, ob es praktikabel ist, dies durch visuelle Beobachtung zu beurteilen. Wir weisen darauf hin, dass die Einstufung als normal oder abnormal nicht als Richtschnur für Behandlungsentscheidungen oder zur Feststellung der Ursache von Schulterschmerzen dienen kann. Wir gehen auch auf die Prävalenz bei Sportlern und Nicht-Sportlern ein und schlagen die Anwendung verschiedener Tests zur Beurteilung der Skapulardyskinesie vor. Interessanterweise werden wir einen überraschenden Zusammenhang zwischen der Skapulardyskinesie und einem unerwarteten Aspekt des Trainings aufdecken, der Ihre Sichtweise auf Schulterprobleme verändern könnte. Schauen Sie sich also die ganze Folge an, um diese faszinierende Erkenntnis zu gewinnen.

Downloads

Mitschrift & Infografik

Laden Sie diese Ressourcen über die Physiotutors App herunter

Gruppe 3128 (1)

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter