Podcast|August5, 2023

Zervikogener Schwindel

Kopfzeile zervikogener Schwindel

Anhören

Dieser Inhalt ist für Mitglieder

Werden Sie Mitglied, um diesen Podcast freizuschalten

Downloads freischalten

Gast

Julia Treleaven Profil

Julia Treleaven

Julia ist Dozentin und leitende Forscherin in der Forschungsabteilung für Schleudertrauma und Nackenschmerzen an der Universität von Queensland. Im Jahr 2004 schloss sie ihre Promotion ab, die sich mit dem Einfluss des Nackens auf Schwindel, Kopf- und Augenbewegungskontrolle und Haltungsstabilität bei Schleudertrauma befasste. Seitdem hat sie ihre Forschungen auf diesem Gebiet fortgesetzt und viele Artikel veröffentlicht, die wir gerne gelesen haben.

Beschreibung

In dieser Folge des Physiotutors-Podcasts spricht Julia Treleaven, eine Forscherin und Physiotherapeutin, über zervikogenen Schwindel und seine Diagnose. Wir befassen uns mit der Pathophysiologie und der Prävalenz dieser Erkrankung bei Patienten mit chronischen Nackenschmerzen. Wir besprechen auch, worauf bei der Anamneseerhebung zu achten ist und wie man zervikogenen Schwindel von anderen Formen des Schwindels unterscheiden kann. Die Folge behandelt Funktionstests zur Beurteilung des Gleichgewichts und der motorischen Kontrolle sowie Behandlungsmöglichkeiten wie sensomotorische Übungen, manuelle Therapie und Haltungskorrektur. In der Diskussion wird hervorgehoben, wie wichtig es ist, sich auf die Rolle des Halses in solchen Fällen zu konzentrieren, anstatt nur eine Diagnose zu stellen.

Downloads

Mitschrift und Infografik

Laden Sie diese Ressourcen über die Physiotutors App herunter

Gruppe 3128 (1)

Laden Sie unsere KOSTENLOSE App herunter